Sonntag, 9. April 2017

Parkhotel Wallgau investiert in Renovierungen

Das Parkhotel Wallgau investiert weiter in die Zukunft. Seit 10 Jahren ist das Haus unter neuer Leitung und viel wurde bewegt. Nach der Schaffung eines neuen Wellnessbereiches dem Bavaria Spa und umfangreichen Renovierungen in der Max und Moritz Bar, dem Restaurant, der Küchenanlage und der Zimmerbäder wurden nun die Standardzimmer auf den Stand der heutigen Zeit gebracht.
Naturholz aus Zirbe ist des Grundmaterial auf dem sich das Konzept der Zimmer aufbaut.
Großzügige Zimmerschränke mit Schiebetüren und Innenbeleuchtung unterstreichen die moderne Note. Aber auch die Deckenfriese mit Handgemalten Zierstreifen lassen den Gast wissen, in welcher Region er sich befindet. In Szene gesetzt wird das Zimmer von einem neuen Lichtkonzept und separaten Leselampen am Bett. Besonders gelungen ist die Farbkombination von den unterschiedlichen Zimmerkategorien. So sind die sogenannten "Stüberl" Zimmer in einem dunklen Ton geölt, wobei die Balkonzimmer mit einem Öl im Naturton behandelt wurden. Spannend wird es für die Stammgäste sein ihr Zimmer über die Jahre beobachten zu dürfen, wie sich das Zirbenholz durch Sonne und andere Umwelteinflüsse verändert und mehr und mehr mit Leben füllt.
Man kann dem Parkhotel Wallgau nur weiterhin viel Erfolg und noch viel mehr Gäste wünschen.

Eintrüge von der Renovierungsphase im Parkhotel Wallgau:


Sitzbereich im neuem Balkonzimmer Parkhotel Wallgau
Neues Stüberl Zimmer im Parkhotel Wallgau

Moderner Kleiderschrank aus Zirbenholz im Parkhotel Wallgau

Leichter gestaltet wurde die Bettwand mit Lederkopfteil.
Für den entspannten Schlaf sorgt der natürlich Duft des Zirbenholzes in allen Zimmer.

Das Balkonzimmer besticht durch helles Zirbenholz und Blick zum Wettersteingebirge.

Blick vom Balkonzimmer auf die Alpspitze.

















Samstag, 11. Februar 2017

Stellenangebot Koch oder Köchin

Wir suchen ab dem 15. April 2017
einen Koch oder Köchin in Vollzeit.


Unsere Anforderungen:
– Berufsausbildung als Koch – erste Berufserfahrung wünschenswert – Lust an frischen Produkten – Freude und Passion am Kochen– Einsatzbereitschaft
 Das bieten wir:
– Moderne Küche, komplette Sanierung 2011 – kleines Küchenteam um Küchenchef und Käsesommelier Thomas Schröter – Schulungen im Haus sowie Extern mit unseren Partnern aus Deutschland und Österreich – geregelte Arbeitszeiten – leistungsgerechte Bezahlung – Sonn- und Feiertagszuschläge – Ganzjahresanstellung – Hilfe bei der Wohnungssuche 


Bei Interesse schicken Sie Ihre Bewerbung bitte an:

Parkhotel Wallgau GmbH
z.H. Herrn Dennis Wrba (Direktion)
Barmseestraße 1
82499 Wallgau




Freitag, 20. Januar 2017

Große Geschichte auf kleinstem Raum - Der Walchensee

Exklusive Exkursion für unsere Hotelgäste:
"Große Geschichte auf kleinstem Raum“

Start um 10 Uhr  


Dauer ca. 4 Stunden


Besuchen Sie mit uns den idyllisch am Walchensee gelegenen Ort Urfeld

Während der Maler Lovis Corinth hier seine Sommerresidenz unterhielt, ließ Oskar von Miller das Walchenseekraftwerk erbauen. Werner Heisenberg erwarb das Haus von der Tochter Corinths und befand sich alsbald in der Nachbarschaft des Reichsjugendführers Baldur von Schirach. Dieser war auch im Besitz von Schloß Aspenstein, 200 m tiefer gelegen am Kochelsee, das heute die Gerog-von-Vollmar-Akademie beherbergt. Vollmar war der Begründer der bayerischen SPD und später auch Reichstagsabgeordneter. Er legte anno 1884 den Grundstein für das heutige Hotel Karwendelblick, dem wir einen Besuch abstatten werden. Hier haben Sie Gelegenheit, sich in den historischen Räumen aufzuwärmen und von der Terrasse aus einen herrlichen Blick über den See in Richtung Karwendelgebirge zu genießen.

Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt auf eigene Gefahr.

Parkhotel Wallgau, Barmseestr. 1, 82499 Wallgau
info@parkhotel-wallgau.de 
Telefon 08825 290

Mittwoch, 11. Januar 2017

Kennenlernrunde von Wallgau nach Krün und zurück


Exklusiv für unsere Hotelgäste bieten wir eine Winterwanderung von Wallgau nach Krün. 
Dauer ca. 3,5 Stunden 

                       
Vom Parkhotel geht es vorbei an den Lüftlmalereien und über den Friedhof direkt zur Isar. So bekommen Sie erste Einblicke in das Ortsbild Wallgaus. und eine Orientierung über mögliche Routen in der näheren Umgebung. Am Isarsteg angekommen queren wir diesen und wandern am Wildflussbett entlang nach Krün. Der 1 Kilometer entfernte Ort wurde im Zuge des G7 Gipfels dazu auserkoren, Obama authentisches bayerisches Brauchtum näher zu bringen. An der Isarbrücke in Krün haben wir die Wahl: Entweder es geht direkt zur  Ortsmitte, oder wir umrunden den Stausee, der Bestandteil des Isar Natur Erlebnisweges ist. Hier wird das Isarwasser aus seinem natürlichen Flussbett ausgeleitet in einen Kanal, der zum Walchensee Kraftwerk führt. In beiden Fällen ist das Café Kranzbach unser Ziel, wo wir einkehren werden. 
Zurück ins Parkhotel marschieren wir auf Wirtschaftswegen im freien Feld.



Die Teilnahme ist für Hotelgäste kostenlos und erfolgt auf eigene Gefahr.

Parkhotel Wallgau Barmseestr. 1 82499 Wallgau
Telefon 08825 290 Email info@parkhotel-wallgau.de

Parkhotel Wallgau Ausflugtipps

Freitag, 6. Januar 2017

Wanderung auf die Maxhütte Wallgau

Exklusiv für unsere Hotelgäste: Geführte Wanderung zur Maxhütte

Beginn: 10 Uhr Dauer: ca.4 Stunden Treffpunkt: Rezeption


Ausblick von der Maxhütte

Wir beginnen unsere Wanderung direkt vom Hotel und steigen nach ca. 5 min in den Magdalena-Neuner-Panoramaweg ein. Von dort genießen Sie einen Rundblick über das gesamte Isartal. Im Anschluss beginnt der leichte Aufstieg zur Maxhütte auf (ca.150 hm), Oben angelangt haben wir nicht nur einiges über den Werdegang der erfolgreichsten Biathletin Wallgaus erfahren, sondern genießen einen grandiosen Ausblick in Richtung Süden über Mittenwald hinweg auf die österreichischen Alpen, in Richtung Osten auf das Karwendel und in Richtung Westen auf das Wettersteingebirge. Auf 1020 Metern Seehöhe können Sie je nach Gusto etwas zu sich nehmen und sich am Kachelofen wärmen. Zurück geht es über den direkten Weg zum Parkhotel.

Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt auf eigene Gefahr

Parkhotel Wallgau Barmseestr. 1 82499 Wallgau
Telefon 08825 290 Email info@parkhotel-wallgau.de 

Donnerstag, 5. Januar 2017

Airbrush im Parkhotel Wallgau

Zu einem Airbrush Schnupperkurs haben wir im Rahmen des Silvesterprogramms eingeladen.

Silvia Jenniges-Kutzner vom Studio "Airbrush + Lifestyle" in Garmisch zeigte Grundtechniken und führte die Teilnehmer bis hin zu einem fertigen Kunstwerk.

Weitere Infos zum Airbrushen in Garmisch findet man hier http://artstudio-jenniges.de/


 






Parkhotel Wallgau Barmseestr. 1 82499 Wallgau
info@parkhotel-wallgau.de

Dienstag, 1. November 2016

Geführte Wanderung vom Parkhotel über die Buckelwiesen zur Goas-Alm und zurück

Exklusiv für unsere Hotelgäste:

Exkursion "Wanderung über die Buckelwiesen zur Goas-Alm“

Tag: Freitag, 27.01.2017
Beginn: 10 Uhr
Dauer: ca. 4 Stunden
Höhenmeter: 120 hm

Wandern Sie mit uns über den verschneiten Bergrücken mit 360° Panorama.
In der Ebene durchqueren wir auf Wirtschaftswegen saftige Wiesen bis zum Ortsteil Bärnbichl von Krün. Danach geht es in stetem Aufwärts hinauf zur Hochstraße. Sie ist gesäumt von den in der Eiszeit entstandenen und unter Naturschutz stehenden Buckelwiesen. 








Auf knapp 1000 hm befindet sich die Goas-Alm. Dort können Sie nicht nur in traumhafter Lage einkehren, sondern auch Produkte aus eigener Herstellung kosten.

Anschließend geht es über den gleichen Weg wieder zurück nach Wallgau.






Teilnahme auf eigene Gefahr und unter vorheriger Anmeldung. 

Parkhotel Wallgau, Barmseestr. 1, 82499 Wallgau
Telefon 08825 290 Email www.parkhotel-wallgau.de